Aktion Ferienspaß

Jetzt als Schüler*in in den Sommerferien sparen

In Kooperation mit der Stadt Idstein startet pünkltich zu den Sommerferien unsere „Aktion Ferienspaß“. Vom 06.07.2020 bis zum 14.08.2020 können Schülerinnen und Schüler aus dem Idsteiner Land 3€ Eintritt bei ihrem nächsten Schwimmbadbesuch im Tournesol Idstein sparen.

Mit dem Gutscheincode „FERIENSPASS“ werden beim Kauf eines Online-Tickets 3€ Euro Rabatt abgezogen. Die Teilnahmebedingungen und wie Sie den Gutschein einlösen können, erfahren Sie hier:

So lösen Sie Ihren Gutschein ein

Ablauf

  • Tournesol-Booking besuchen
  • Ihren gewünschten Time Slot für das „Bad ermäßigt“-Ticket auswählen
  • Beim Bezahlvorgang den Gutscheincode „FERIENSPASS“ eingeben
  • Beim Besuch das gekaufte Ticket und den Schülerausweis/Personalausweis vorzeigen

Hinweise

  • Der Gutschein ist pro Schüler*in maximal 3 mal einlösbar
  • Der Gutschein muss online eingelöst werden
  • Time Slots sind maximal sieben Tage im Voraus buchbar
  • Nur solange der Vorrat reicht

Teilnahmebedingungen

  • Die „Aktion Ferienspaß“ ist nur für Schüler*innen gültig
  • Der Gutscheincode gilt nur für das „Bad ermäßigt“-Ticket
  • Maximal 3 Mal pro Schüler*in einlösbar
  • Als Nachweis wird beim Besuch nach dem Schülerausweis gefragt
    • Falls kein Schülerausweis vorhanden, gilt der Personalausweis als Nachweis
  • Gilt für Schüler*innen aus dem Idsteiner Land
    • Aber: Schüler*innen die eine Schule außerhalb des Idsteiner Landes besuchen, aber in Idstein wohnen können ebenfalls teilnehmen
    • Für diesen Fall benötigen wir als Nachweis sowohl Schüler- als auch Personalausweis

Zur Teilnahme berechtigte Schulen

  • Limesschule (Haupt- und Realschule + Gymnasium)
  • Pestalozzischule (Gymnasium)
  • IGS Wallrabenstein (integrierte Gesamtschule), Hünstetten
  • Theißtalschule, Niedernhausen
  • Alteburgschule
  • Grundschule Auf der Au
  • Franz-Kade-Schule
  • Taubenbergschule
  • Montessorischule
  • Rabenschule Hünstetten
  • Max-Kirmsse-Schule
  • Feldbergschule
  • Erich-Kästner-Schule